© 2019 Duplo Innovations

Jan. 7

STS

11 Kommentare

 

Ich würde mir den STS einen cm länger wünschen....

Hm, ja, die STS-Beschläge sind schon ein gutes Stück kürzer als die normalen runden Modelle in der gleichen Breite (vgl. diese Größentabelle). Bei etwas längeren Hufen weiche ich persönlich dann einfach auf einen normalen runden Beschlag aus, begradige den Zehenbereich mit dem Winkelschleifer und kümmere mich gleich auch um eine ordentliche Zehenrichtung. Klar, ein bisschen mehr Aufwand als mit einem fertigen STS, aber das Ergebnis funktioniert zuverlässig. Deine Anregung werd ich aber auf jeden Fall weitergeben - vielleicht lässt sich ja bei der nächsten STS-Überarbeitung was machen!

Jan. 8

Bis zur Modellüberarbeitung habe ich den STS nicht gebraucht -das neue Modell lässt sich aber nicht mehr so zurück setzten. Sorry aber ich bin mit dem neuen Modell nicht froh, und der STS funktioniert auch nicht so gut...

Das ist natürlich schade! Wir werden deine Anregung auf jeden Fall festhalten und darauf zurückkommen, wenn die STS-Formen das nächste Mal korrigiert werden.

@Duplo-Innovations-Team Mir geht das ähnlich! Meist haben wir ja sehr ungünstige und korrekturbedürftige Hufformen, wenn der STS eingesetzt wird. Der Abrollpunkt soll weiter zurückkommen und der hintere Bereich des Hufs soll gut unterstützt werden. Letzteres geht besser, wenn der Beschlag etwas länger ist. Das Einkürzen des Duplos, sollte er zu lang sein, ist ja kein Problem.

Apr. 13Bearbeitet: Apr. 13

Hier mal so ein Beispiel, bei dem ich mir etwas mehr Länge gewünscht hätte. Mittleres Bild ist der Beschlag unmittelbar nach der Eisenabnahme. Das rechte ist der 2. Beschlag 4 Wochen später. Das sieht es schon etwas gefälliger aus, weil ich den Duplo (ist der Selbe) weiter zurücklegen konnte. Es hat funktioniert, aber hätte noch ein bisschen besser sein können - meiner Meinung nach.

Hallo @Tilo Went! Ja, der Metallkern der STS-Modelle wird nochmal überarbeitet werden. Die STS-Beschläge sind jetzt seit etwas mehr als zwei Jahren auf dem Markt und die Erfahrung hat gezeigt, dass wir hier nochmal nacharbeiten müssen. Wir möchten aber im Moment noch keine Details dazu preisgeben und danken dir und allen anderen Nutzern für euer Verständnis 😊

Auch das ist wieder ein gutes Beispiel, warum wir Duplo Innovations ins Leben gerufen haben. Wenn wir den STS-Beschlag erst jetzt und als Innovations-Produkt ins Sortiment genommen hätten, hätten wir ihn noch ausführlicher und mit mehr direktem Kundenkontakt testen können als bisher. Und bei den zukünftigen neuen Modellreihen ist ja genau das geplant - dass wir ausgiebig testen, bevor eine finale Entscheidung zum Produkt getroffen wird 👍

Ich würde mir den STS auch etwas länger wünschen. Gerade bei Pferden die sehr in die Zehe schieben sind sie oft zu kurz und es fehlt an wichtiger Unterstützung. Ein Nr größer geht nicht wirklich denn sie lassen sich schlechter richten als die Normalen. Auch finde ich es keine Option ein Rundes zu nehmen und das zu bearbeiten da die Aufzüge zu weit vorne sitze und mit der wachsendenZehe gern mit vor genommen werden.

Inzwischen haben wir (auch außerhalb vom Forum) einen ganzen Schwung an Rückmeldungen bekommen, dass der STS-Beschlag ein bisschen länger sein sollte. Wird gemacht! Sobald die STS-Formen das nächste Mal überarbeitet werden (voraussichtlich 2020), wird auch in diesem Bereich nachgebessert. Bis dahin hoffen wir, dass ihr mit den aktuellen Beschlägen weiterhin einigermaßen gut zurechtkommt 😊

Aktuelle Beiträge
  • Momentan habe ich das Problem, dass sich soviel Dreck, Steine in den beschlagenen Hufen festsetzt und ich diese nur mit großer Mühe sauber machen kann (Wetter, Koppelbedingt). Stellenweise laufen sie wie mit Stöckelschuhen. Ich überlege gerade, zukünftig Duplos mit Gittersohle oder sogar komplett Geschlossene zu verwenden. Meine Sorge, mit Gittersohle dringt Matsch ein, der nicht entfernt werden kann oder bei komplett geschlossener Sohle werden die Hufe weich, muffig. Kann mir jemand einen Tip geben? Unsere Ponys können ganztags zwischen Weide und Offenstall pendeln, Hufe auskratzen nützt also nichts.
  • Wäre es möglich auch für die Shetty Fraktion die tollen Duplos herzustellen ? So ab 75mm aufwärts mit Eisenkern? Es müssen ja nicht zog Modelle sein , ein Modell mit Seitenkappen und eines ohne. Da sie eh mehr geklebt werden . Ich würd mich freuen 😊 mein Shetty soll nächstes Jahr in den DistanzSport gehen/fahren und natürlich mit Duplos unter den Hufen 😁