73prozent.jpg

Verbundbeschläge...

Wie der Name schon sagt, ist der Duplo ein Verbundbeschlag

- eine feste Verbindung aus zwei Materialien.

 

 

Beide Materialien müssen optimal gewählt und miteinander kombiniert werden;

nur dann erhält man einen Beschlag, der resistent ist gegen Abrieb, stabil und trotzdem

stoßdämpfend, der überzeugendes Gleitverhalten aufweist und flexibel genug ist, um die natürliche Funktion des Hufmechanismus nicht zu blockieren. Keine leichte Aufgabe!

​Wir sind froh, dass wir diese Aufgabe bereits einmal lösen konnten. Der Erfolg unserer derzeitigen Standard- und Extra-Modelle macht deutlich, dass wir dank der unermüdlichen Entwicklungsarbeiten der letzten 20 Jahre ein verlässliches High-Tech-Produkt schaffen konnten.

Nichtsdestotrotz können und wollen wir uns darauf nicht ausruhen. Es ist uns sehr wichtig, immer "am Ball zu bleiben" und auf eure Rückmeldungen soweit möglich zu reagieren.

Duplo Beschläge alle Mischungen

Die Mischung macht's!

Auf die Mischung kommt es an!

Klimawandel, globale Erwärmung, Wegwerfgesellschaft…. all dies sind die „negativen“ Schlagworte denen auch wir uns als Unternehmen stellen müssen.

Der Klimawandel zum Beispiel stellt neue Herausforderungen an unser Produkt - im Winter werden die Perioden, in denen alle Wege schneebedeckt sind kürzer, und im Sommer kommt es immer öfter zu extremen Hitzeperioden, bei denen die Teerstraßen schnell mal eine Temperatur von 50°C erreichen.

Diese veränderten Rahmenbedingungen haben vor allem im Bereich der Viel- bzw. Distanzreiter Auswirkungen. Unsere Entwicklungsabteilung hat daher nach einem neuen Material gesucht, bei dem wir durch eine leicht veränderte Zusammensetzung auch unter diesen Bedingungen bessere Abriebergebnisse erzielen.

Der weltweite Ruf nach einem besseren Umgang mit unseren Ressourcen und der Recycling-Gedanke der in allen Bereichen immer wichtiger wird, haben uns außerdem dazu veranlasst, zu überprüfen, ob das Regranulat, das wir bereits für einige Zusatzprodukte – wie zum Beispiel unsere Keile und das Modifikationszubehör – nutzen, auch für unsere Beschläge geeignet ist.

In dieser Saison bitten wir euch daher um eure Hilfe!
Testet die neuen Mischungen und sagt uns eure Meinung.

mischung machts titel.JPG
klein150122Dh.png

Die Material-Varianten werden von den Größen 118mm bis 134mm in rund und oval als Duplo mit Seitenkappen und Profil erhältlich sein. Sie sind anhand der Farbe der Noppen gut voneinander zu unterscheiden:
 

  • „der BLAUE Duplo“ – eine etwas weichere Mischung des neuen Materials, das sich v.a. an Viel- bzw. Distanzreiter richtet

  • „der GELBE Duplo“ – eine etwas härtere Mischung des neuen Materials, das sich v.a. an Viel- bzw. Distanzreiter richtet

  • „der SCHWARZE Duplo“ – aus dem Regranulat des bekannten Materials der Standard-Beschläge gefertigt

  • „der PINKE Duplo“ – aus dem Regranulat des bekannten Materials der Extra-Beschläge gefertigt

     

Wir sind gespannt auf eure Meinung!

klein440122Dh.png
klein150122Rh.png
klein440122Rh.png

Regranulat - was ist das?

Beim Herstellen unserer Produkte fallen gewisse „Angüsse“ ab. Diese werden vom Beschlag in der Fertigung abgezwickt und landen in großen Sammelbehältern. Aus diesen Angüssen wird in einem speziellen Verfahren wieder neues Kunststoffgranulat – das sogenannte Regranulat. Es ist also eine Art Recyclingverfahren.

Wir verwenden das Regranulat bereits bei diversen Zusatzprodukten, wie z.B. unseren Keilen. Unser Ziel ist es, dieses Jahr mit eurer Hilfe herauszufinden, ob sich das Material auch für unsere Duplo-Beschläge eignet.


regranulat.JPG

Die "neue Mischung"

Die richtige Kunststoffmischung ist ein entscheidender Faktor für den Erfolg eines Verbundbeschlags; die Suche danach hat uns bereits zu unseren Anfangszeiten beschäftigt. Auf dem Weg bis hin zu unseren Standard bzw. Extra-Beschlägen mussten wir einige Rückschläge in Kauf nehmen, bis wir letztendlich die Mischung der heutigen Beschläge gefunden haben.

Eure Rückmeldungen haben uns über die Jahre bewiesen, dass diese Mischungen erfolgreich sind. Viele Reiter können unsere Beschläge sogar zwei Beschlagsperioden verwenden. Nichtsdestotrotz gilt auch hier – Ausnahmen bestätigen die Regel. Und so haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, auch für diejenigen unter euch ein passendes Material zu finden, für die unsere derzeitigen Mischungen aufgrund ihrer besonderen Anforderungen noch nicht ausreichend abriebfest sind.

Bei einer für unsere Beschläge geeigneten Kunststoffmischung kommt es aber nicht nur auf die Abriebresistenz an, sondern auch auf die stoßdämpfenden Eigenschaften sowie die Rutschfestigkeit.
 

Nach diversen Testläufen haben wir eine Mischung – in zwei Härtegraden - gefunden, von der wir glauben, dass sie diese Eigenschaften auch unter den besonderen Ansprüchen von Viel- bzw. Distanzreitern erfüllt.

Wir sind gespannt, was eure Tests ergeben und danken bereits jetzt jedem, der einen Beitrag leistet, damit wir am Ende dieser Saison eine Entscheidung für oder gegen diese neue Mischung fällen können.

neue Mischung.JPG