© 2019 Duplo Innovations

Aug. 2

Geschlossene Sohle, muffige, feuchte Hufe?

3 Kommentare

Momentan habe ich das Problem, dass sich soviel Dreck, Steine in den beschlagenen Hufen festsetzt und ich diese nur mit großer Mühe sauber machen kann (Wetter, Koppelbedingt). Stellenweise laufen sie wie mit Stöckelschuhen. Ich überlege gerade, zukünftig Duplos mit Gittersohle oder sogar komplett Geschlossene zu verwenden.

Meine Sorge, mit Gittersohle dringt Matsch ein, der nicht entfernt werden kann oder

bei komplett geschlossener Sohle werden die Hufe weich, muffig. Kann mir jemand einen Tip geben? Unsere Ponys können ganztags zwischen Weide und Offenstall pendeln, Hufe auskratzen nützt also nichts.

 

Hallo pietmom,

danke für Deine Nachricht!

 

Uns würde interessieren, ob Du Beschläge mit oder ohne Gummilippe verwendest?

 

In Bezug auf die Umstellung auf eine geschlossene Variante bzw. mit Gittersohle möchten wir dir den Tipp geben, ein bakterienhemmendes Polster zu verwenden.

Von der Verwendung eines Beschlags mit Gittersohle ohne Polster raten wir in der Regel ab, um eben zu vermeiden, dass Dreck oder sehr kleine Steine unter den Beschlag kommen, die man dann nicht entfernen kann.

Aug. 4

Hallo,

Ich verwende die Duplo Standardbeschläge extra mit Gummilippe. Das Problem habe ich nur auf einer Weide, auf der sie über einen steinigen und matschigen Weg (bei Regen) Richtung Weide müssen. Ansonsten halten die Beschläge super, auch ohne Seitenkappen. Wir haben fast nur Hangweide,die stellenweise ziemlich steil sind. Das mit dem Polster wäre nächstes Jahr ein Versuch wert. Vielen Dank für den Tipp.

Okt. 21

Hallo @pietmom, ich verwende bei den geschlossenen Beschlägen gern das Magic Cushion. Über den Beschlagszeitraum löst es sich zwar auf (ich nehm an, dass es durch die Strahlfurchen verschwindet), aber es erfüllt seinen Zweck; ich habe keine Steine unter dem Beschlag und die Hufe werden gleichzeitig noch ein bisschen gepflegt. Kann ich nur empfehlen.

Aktuelle Beiträge